Strabag . Birtel

Unternehmen

Strabag baut in Polen Schnellstraße für knapp 86 Mio. Euro

Die Strabag hat in Polen erneut einen Auftrag an Land gezogen.

Die polnische Strabag-Tochter Strabag Sp. z o.o. wird dort eine Schnellstraße weiter ausbauen. Das Projekt umfasst einen Streckenabschnitt von rund 14 Kilometern der europäischen Verkehrsachse Via Carpatia, die Klaipėda in Litauen mit Thessaloniki in Griechenland verbinden soll. Die Auftragssumme beläuft sich auf 85,5 Mio. Euro, gab die Strabag am Donnerstag bekannt.

Die Strabag hat bereits 41 Kilometer der Via Carpatia errichtet.