Geld Inflation

Aktuell

Rekord-Inflation: Diese Preise steigen jetzt am stärksten

Die Teuerung in Österreich hat sich auf 7,7 Prozent noch einmal beschleunigt. Die Inflation ist so hoch wie seit 46 Jahren nicht mehr.

Kaum einer, der nicht unter den höheren Kosten für Einkäufe, Wohnen oder Heizen leidet. Die Preise für Waren und Dienstleistungen stiegen im Vergleich zum Mai 2021 um 7,7 %, meldete die Statistik Austria. Die schlimmste Teuerung seit 46 Jahren!

Jedes Monat neuer Preis-Rekord

Seit Juni 2021 steigt die Teuerung jeden Monat auf ein neues Rekordhoch. Doch die Preise werden weiter steigen, warnen Experten und verweisen auf teure Energie (siehe Tabelle).

© oe24
Rekord-Inflation: Diese Preise steigen jetzt am stärksten
× Rekord-Inflation: Diese Preise steigen jetzt am stärksten
 

Um diese Teuerungswelle abzufedern, hat die Regierung diese Woche das „Geld-zurück-Paket“ vorgestellt. Es soll alle Menschen unterstützen, sagt Kanzler Karl Nehammer im ÖSTERREICH-Interview: „Wir wollen in der Breite entlasten. Denn die Teuerung geht mitten in die Gesellschaft.“

Tatsächlich erhält jeder Erwachsene ab Oktober 500 Euro „Superbonus“.