700.000 Dollar für zwei Tage Arbeit

Manager

700.000 Dollar für zwei Tage Arbeit

Der US-Impfstoffhersteller Moderna hat seinen neuen Finanzchef Jorge Gomez nach nur zwei Tagen wieder gefeuert. Eine Abfertigung von stolzen 700.000 Dollar kassiert der Manager trotzdem.

Am Montag dieser Woche hatte Gomez seinen Job in der Vorstandsetage des US-Konzerns angetreten, am Dienstag musste er seinen Schreibtisch wieder räumen.

Interne Untersuchung bei Ex-Arbeitgeber

Aufgrund interner Untersuchungen von Finanzberichten bei Gomez' Ex-Arbeitgeber Dentsply Sirona, einem Hersteller für Dentalprodukte, feuerte Moderna den Neuen nach zwei Tagen wieder. Dentsply Sirona hatte die Untersuchungen am Dienstag öffentlich gemacht.

350.000 Dollar pro Tag

Für seine zwei Tage an Bord zahlt Moderna Gomez trotzdem vertragsgemäß 700.000 Dollar Abfindung. Macht 350.000 Dollar Verdienst pro Arbeitstag - stattlich! Gomez verzichtet aber auf seine Antrittsprämie sowie Bonusansprüche, wie aus einer Börsenmitteilung hervorgeht.

Moderna hatte Gomez im April als Nachfolger für David Meline verpflichtet, der eigentlich in den Ruhestand gehen wollte. Daraus wird nun doch nichts. Meline soll vorerst weiter machen, während das Unternehmen nach einem neuen Finanzvorstand sucht.  

Die Moderna-Aktie reagierte auf die Causa mit einem Kursverlust von knapp sieben Prozent.