Wiener Börse: Aktie des Halbleiter-Produzenten AT&S sticht hervor

Märkte und Börsen

Wiener Börse: Aktie des Halbleiter-Produzenten AT&S sticht hervor

Der heimische Leitindex ATX legte am Dienstag 1,6 Prozent zu. Top-Aktie war AT&S mit 7,2 Prozent Plus.

Die Wiener Börse hat am Dienstag gut zugelegt. Der heimische Leitindex ATX stieg um 1,57 Prozent auf 3.903,44 Punkte. Der marktbreite ATX Prime gewann 1,50 Prozent auf 1.954,96 Punkte.

Gute Stimmung für Chiphersteller

Am besten unterwegs war im ATX der steirische Leiterplattenhersteller AT&S, dessen Aktien 7,20 Prozent hinaufgingen. Schon am Montag hatte AT&S zugelegt, das Papier ist jetzt sechs Tage in Folge im Plus.  Auch an anderen Börsen fanden sich Halbleiterwerte angesichts der international besseren Stimmung für Technologiewerte unter den Gewinnern. 

Do&Co seit Jahresbeginn 23 Prozent im Plus

Eine Serie von sechs Gewinntagen hat inzwischen auch die Aktie des Caterers Do&Co. Die Titel sind seit Jahresbeginn überhaupt schon rund 23 Prozent gestiegen.