Facebook-Aktie im Sturzflug: Ein Viertel des Werts vernichtet

Digital

Facebook-Aktie im Sturzflug: Ein Viertel des Werts vernichtet

Nach enttäuschender Quartalsbilanz krachte der Aktienkurs des Mutterkonzerns Meta nachbörslich fast 25 Prozent runter. Rund 220 Milliarden Dollar Börsenwert waren auf einen Schlag weg.

Facebook hat im vergangenen Quartal erstmals kaum neue Nutzer dazugewonnen. Die Zahl täglich aktiver Mitglieder sank sogar binnen drei Monaten um rund eine Million: von 1,93 auf 1,929 Milliarden. Noch im Vierteljahr davor war der Wert um 22 Millionen gestiegen - und um 30 Millionen im zweiten Quartal 2021. Facebook verfehlte auch die Erwartungen der Analysten, die von 1,95 Milliarden täglich aktiven Nutzern ausgegangen waren.

220 Milliarden Dollar vernichtet

Das ist Jammern auf hohem Niveau, könnte man meinen - aber für eine Flucht der Anleger aus der Aktie des Facebook-Dachkonzerns Meta reichte es. Der Kurs stürzte nachbörslich um fast 23 Prozent ab. Der Meta-Konzern verlor auf einen Schlag rund ein Viertel seines Werts. 220 Milliarden Dollar Börsenwert lösten sich in Luft auf.

So steil krachte die Meta-Aktie nachbörslich runter:

© business-live
Facebook-Aktie im Sturzflug: Ein Viertel des Werts vernichtet

Konkurrent TikTok ist schuld, sagt Zuckerberg

Facebook-Gründer und -Chef Mark Zuckerberg sieht den Grund für die Bremse seiner Plattform im Wachstum von Konkurrenten wie der Video-App TikTok. "Die Leute haben jede Menge Auswahl, wie sie ihre Zeit verbringen wollen - und Apps wie TikTok wachsen sehr schnell." Auch Facebook werde fortan noch stärker auf kurze Videos setzen, gibt der 37-Jährige die Marschrichtung vor.

Eine Milliarde Dollar Quartalsgewinn

Der Umsatz des Meta-Konzerns wuchs indes im vergangenen Quartal im Jahresvergleich um ein Fünftel auf knapp 33,7 Milliarden Dollar). Unterm Strich sank der Gewinn um acht Prozent auf knapp 10,3 Milliarden Dollar.

Aktien-Crash kostet Facebook-Chef 20 Milliarden 

Der Kurs-Crash machte auch Mark Zuckerberg „ärmer“: Der Wertverlust der Aktie kostete ihn binnen Stunden zumindest am Papier rund 20 Mrd. Dollar seines Vermögens.