Mann rutscht Tretbootrutsche in den See

Reiseziele zum Sparen

An diesen Orten ist Urlaub- machen günstig

In wenigen Wochen heißt es endlich: Sommerferien! Los geht’s an Meer, in die Sonne, an den Strand. 

Angesichts der letzten zwei Corona- Sommer freuen sich alle endlich mal wieder unbesorgt ins Ausland reisen zu können und Urlaubs- luft zu schnuppern. Laut Reiseveranstalter „Tui“ wurden dieses Jahr längere Urlaube und mehr Luxushotels gebucht, seit einigen Wochen übertreffen die Reisebuchungen sogar das VOR Corona- Niveau.

Trotz wachsender Reiselust haben viele Österreicher*innen aber auch mit den aktuellen Krisen zu kämpfen. Der Ukraine- Krieg und die starke Inflation führen zu Preissteigerungen, die sich auch in der Tourismusbranche bemerkbar machen. Wir verraten Ihnen, wo Sie dennoch günstig Urlaub machen können und in welchen Länder Sie am meisten sparen!

Flüge

Je nach Zielort sind die Flugpreise erschwinglich oder wirklich teuer. Die am meisten gebuchten Flüge diesen Sommer gingen laut Skyscanner nach Spanien, Italien, Griechenland und Kroatien – aber das sind nicht die einzigen tollen Urlaubsorte! Wir verraten wohin Sie günstig fliegen und einen tollen Sommer verbringen können:

  • Banja Luka
  • Mailand
  • Pisa
  • Girona
  • London
  • Venedig
  • Amsterdam
  • Bucharest
  • Paris
  • Zagreb

© Getty Images
Frau steigt in Flugzeug
× Frau steigt in Flugzeug

 

Ferienwohnungen

Wer öfter in Ferienwohnungen urlaubt. weiß, dass die Preise von Land zu Land, aber auch von Monat zu Monat stark variieren können. Hier können besonders die osteuropäischen Länder mit günstigen Preisen punkten. Die Top Ten der günstigsten Länder für Ferienwohnungen im Juli/ August sind :

  • Bulgarien
  • Montenegro
  • Polen
  • Ungarn
  • Tschechien
  • Kroatien
  • Schweden
  • Frankreich
  • Türkei
  • Portugal

© Getty Images
Familie vor einem Ferienhaus
× Familie vor einem Ferienhaus

 

Mietwagen

Vor Ort wird oft ein Mietwagen gebraucht, um auch abgelegene Strände und Örtchen erkunden zu können. In diesen Ländern sind die Leihautos am günstigsten, wobei die Preise sich auf einen Kleinwagen für eine Woche beziehen:

  • Teneriffa (174 Euro)
  • Polen (203 Euro)
  • Türkei (222 Euro)
  • Rumänien (268 Euro)
  • Frankreich (369 Euro)
  • Kreta (371 Euro)
  • Spanien (380 Euro)
  • Griechenland (385 Euro)
  • Portugal (437 Euro)
  • Kroatien (492 Euro)

© Getty Images
Pärchen im Cabrio
× Pärchen im Cabrio

 

Preise vor Ort

Natürlich spielen nicht nur Flug- und Hotelkosten bei der Reiseplanung eine Rolle, auch die Preise vor Ort sollten miteinbezogen werden. Laut numbeo.com gehören Bulgarien, Ungarn und Portugal zu den günstigsten Reisezielen. Auf was Sie sich in den anderen Urlaubsländern einstellen müssen, erfahren Sie hier:

  • Italien: Italien gehört zu den teureren Urlaubsorten. Ein Essen für 2 Personen kostet Sie knapp 60 Euro, für ein Brot zahlt man knapp 1,50 Euro, für eine Flasche Wein 5 Euro.
  • Spanien: Spanien ist etwas günstiger als sein Nachbarland. Essen gehen kann man hier für knapp 45Euro (für 2 Personen) , eine Flasche Wein gibt’s auch für 5 Euro, einen halben Liter Bier für 90 Cent.
  • Portugal: In Portugal sind die Lebenserhaltungskosten vergleichsweise günstig. Ein Essen für 2 kostete Sie 36 Euro, für den Supermarktgroßeinkauf können Sie ca. 40 Euro einplanen. Auch der Wein ist günstiger und für 4 Euro erhältlich, Brot und Bier kosten knapp 1 Euro.
  • Griechenland: In Griechenland können Sie günstiger Essen gehen, dafür kostet aber der Alkohol mehr als in anderen Urlaubsländern (Wein 6,50 Euro, Bier 1,37 Euro).
  • Kroatien: Auch in Kroatien lässt es sich günstig urlauben, besonders Restaurants sind wirklich leistbar. Ein Essen für zwei Personen gibt’s für 33 Euro, Brot und Bier kosten knapp einen Euro.

© Getty Images
Ehepaar in Restaurant vor Akropolis
× Ehepaar in Restaurant vor Akropolis

 

Wer sich informiert, profitiert! Überlegen Sie, welches Land Ihren Ansprüchen gerecht wird und planen Sie Ihren bezahlbaren Sommer- trip!